Ganzkörperkälte Anwendungen - Polarior® -110°Celsius

Ganzheitliche Gesundheit und Schmerzbehandlung durch Kältetherapie

Polarior ist ein noch wenig bekanntes und exklusives Kälte-Therapie-Verfahren. Eine physikalische Kurzzeittherapie mit Langzeitwirkung. Dabei wird der Körper einer extremen Kälte von Minus 110 Grad Celsius für kurze Zeit exponiert. Dieser Prozess aktiviert unmittelbar die eigenen Abwehrkräfte.

 

Das Resultat ist verblüffend: Die Gesundheit, die Ausdauer, das Wohlbefinden und ein Anti-Aging-Prozess werden stark und dauerhaft begünstigt und gefördert. Die Methode ist wissenschaftlich erforscht und belegt. Sie wird bereits zur Schmerzbekämpfung und in der Sportmedizin eingesetzt.

 

Das Polarior-Verfahren hilft alternativ, komplementär oder im Alleingang kompetent und auch präventiv mit. Eine Langzeitwirkungstherapie von extrem hohem Wert. Die Anwendung ist simpel.

 

Kälte ist ein altbekanntes Heilmittel. Die Erkenntnis, dass Kälte gegen Schmerzen wirkt, findet in der Kältekammer ihre Weiterentwicklung. Die Ganzkörper-Kältetherapie (Kryotherapie) ist ein relativ neues Verfahren. In unserer modernsten Ganzkörperkältekammer (GKKT) finden Sie ein Sonderklima, das weder auf der Erde noch im Weltraum vorhanden ist. Bei -110°C schrumpft das Luftvolumen gegenüber der Raumtemperatur um 45%. Deshalb nehmen Sie bei jedem Atemzug etwa die doppelte Menge an Sauerstoff auf und die prickelnde Kälte hält wunderbare Wirkungen für Sie bereit.

 

Die Ganzkörperkältetherapie entfaltet ihre Wirkung durch eine schockartige Abkühlung der Körperoberfläche auf eine Temperatur von unter 5°C. Dies wird durch einen Aufenthalt in Badebekleidung von bis zu 3 Minuten bei einer Temperatur von minus 110°C erreicht . Anschliessend setzt während 2 bis 3 Stunden eine weitgehende Schmerzverminderung ein sowie eine verbesserte Durchblutung und Lockerung der Muskulatur. Diese Zeit kann für eine gezielte Bewegungstherapie genutzt werden. Bei wiederholter Anwendung kann so eine länger anhaltende Wirkung entstehen mit Schmerzverminderung und verbesserter Beweglichkeit.

 

Kaum zu glauben, welch positive Wirkungen das Polarior®, -110°C, auf so schonende und angenehme Weise beschert. Einfach wirken lassen. Beim ersten Gang spüren Sie, dass es sich gar nicht so kalt anfühlt. Kein Wunder, bei ca. 0% Luftfeuchtigkeit – im Vergleich wird das Tauchbecken nach der Sauna als eisig wahrgenommen. Ob im Gesundheitsbereich, Leistungssport oder MedWellness – die systemische und nur physikalische Anwendung, bietet eine Vielzahl positiver Langzeitwirkungen und erfreut sich grosser Beliebtheit. Fühlen Sie Wohlbefinden, Heilung, Linderung und Leistungssteigerung und sagen Sie Ihrem Stress „Goodbye“. Gönnen Sie sich etwas Gutes, wappnen Sie sich für den Alltag und laden Sie Ihre Batterien auf.

© 2016 by Lysspark Fitness GmbH