8. Olypische Geschichte der Schweiz - Medaillon


Vom olympischen Riesen zum Zwerg


Bis in die 1920er-Jahre gehört die Schweiz an Olympischen Sommerspielen zu den besten Sportnationen. In der Nachkriegszeit beginnt der Abstieg in die hinteren Ränge.

Auf dem Weg in den olympischen Final: Die Schweizer setzen sich 1924 in Paris im Halbfinal gegen Schweden 2:1 durch. Am Schluss gewinnen sie Silber. (Keystone)


(Quelle: Wikipedia, Foto oben Keystone und Text: Jon Mettler, BZ Online, 2016)

Beliebte Einträge
Kürzliche Einträge
Suche nach Tags
Folge uns
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic

© 2016 by Lysspark Fitness GmbH